Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Juli 2013 1 15 /07 /Juli /2013 23:47

TRANSLATE

Heute, am 16.07.2013 steht der zunehmende Mond zunächst noch in der Waage. Um 16:24 Uhr wechselt er in den Skorpion. Da befindet sich der Mond im Fall - wir spüren weniger als sonst vom Einfluss des Mondes. 

Mond in der Waage, da sind wir sehr auf Harmonie und Ausgleich bedacht. Medizinisch gesehen ist die Waage ein Symbol für die Nieren. Im Tarotsystem des Golden Dawn bedeutet die Waage den Trumpf XI - die Gerechtigkeit. Der magische Titel ist "Trägerin der Waagschalen" und "Tochter der Herrscher über die Wahrheit". Das Zeichen der Waage symbolisiert Ausgeglichenheit und juristische Angelegenheiten. Glücksorte: Banketts, Festsäle. 

Mond im Skorpion, das gibt uns starke Energien. Das ist gut, weil wir so auch mit großen Veränderungen fertig werden. Im Tarotsystem des Golden Dawn entspricht der Skorpion dem Trumpf Nr.. XIII - dem Tod. Damit ist nicht der Tod als solcher gemeint, sondern Wandlung und Veränderung. Der magische Titel dieser Karte ist "Kind des Großen Verwandlers" und  auch “Herrscher der Tore des Todes."  Glücksorte: Brunnen, Thermalbäder. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt kommt die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit "ernten" werdenen.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Schweif eines Kometen - für mich ein gutes Zeichen. 

  • Mond im Quadrat zur Sonne, um 05:18 Uhr Halbmond: warnt uns vor gesundheitlichen Problemen!
  • Mond im Trigon zum Mars: verleiht uns einen starken WIllen.
  • Mond im Sextil zur Venus: sehr gut für die Liebe.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • Verträge
  • ein Glücksspiel
  • die Suche nach Schätzen

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Die Geheimverträge (G10) zur Überwachung der Bevölkerung - 20.11.2012 Frontal21 - Bananenrepublik
Veröffentlicht am 15.07.2013 von DieBananenrepublik

Info zur Bundestagswahlen in Deutschland 22.Sep.2013 oder andere Länder !
Veröffentlicht am 15.07.2013 von Michael Beil

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Juliane 07/17/2013 08:09


Wenn das Abpumpen der doppelten Menge Wasser nicht genehmigt wird, kann die Baugrube nie ausgehoben werden. Und das Wasser und die Geologie in Stuttgart haben es schließlich in sich:


http://www.kontextwochenzeitung.de/newsartikel/2012/12/das-ewige-wasser/


http://www.geologie21.de/


Bei der Erörterungsverhandlung wurden viele Verfahrensfehler gemacht,
desweiteren gibt es tausende Einwendungen von Hausbesitzern, deren Immobilie unterfahren oder irgendwie tangiert werden soll.


Hoffnung, das Ding zu stoppen, besteht auch weiterhin in juristischer
Hinsicht, siehe diese Ausführungen:


http://www.bei-abriss-aufstand.de/2013/07/16/rede-von-dr-eisenhart-von-loeper-bei-der-180-montagsdemo/


Ich hab noch Hoffnung.


Filziges von der CDU und vielleicht auch FDP besteht gewiss noch (weil Du Mauschelein ansprichst), nach dem Motto >Alte Liebe rostet nicht

Kiat Gorina 07/17/2013 08:57



Das ist ja nur grausig, was die Fachleute zu diesem "Grundwassermanagement" sagen! Das ist kein Mangement, das ist absolutes Missmanagement! Und warum? Nur weil ein paar überbezahlte Manager
trotzig sind wie kleine Kinder und schreien: Stuttgarts Bahnhof muss versenkt werden!" Und nur weil dubiose Hintermänner meinen, sie müssten das Geschäft des Jahrhunderts machen! 


Das Projekt wird nie durchgezogen werden können. Und die kalt enteigneten Hausbesitzer können dann wegen Amtshaftung klagen und die Kommune und das Land werden verlieren! Fazit: Land, Kommunen
und Stadt pleite, Infrastruktur zerstört! Und wofür?


Wenn da die Kanzlerin nicht sofort die Notbremse zieht, dann holen sie die traurigen Fakten im Wahlkampf ein! Die CDU hat schon zweimal wegen S21 verloren:


Abwahl von Stefan Mappus und erster grüner Ministerpräsident

Grüner OB

Der Volksmund sagt: Aller guten Dinge sind drei! Etwa Abwahl Kanzlerin! Sie hat zwar die Methode des Aussitzens von Kohl übernommen, offensichtlich hat sie verdrängt, dass Kohl wegen seines
Aussitzens letztendlich abgewählt wurde!



S21 muss sofort gestoppt werden! Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!



Juliane 07/16/2013 22:07


Zum heutigen Tag kann ich diese Nachricht aus Stuttgart weiter reichen:


http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.eroerterungsprozess-zu-stuttgart-21-sitzungsleiter-stolpert-ueber-s-21-bekenntnis.72bc54ad-99a6-4d23-b793-e95abff0c41d.html


 



Kiat Gorina 07/16/2013 23:49



Wenn ich das richtig verstanden habe, geht die Mauschelei immer noch weiter! 



Dorothea 07/16/2013 18:35


Ich habe mir den Artikel der Süddeutschen durchgelesen, das ist ja der Hammer: Da gibt es ein Attest aus dem Jahr 2001, aber das Gericht bekam einen "Neuausdruck" aus dem Jahr 2006! Beide
unterscheiden sich, im "Attest" von 2001 steht "i.V.", wer hat da in Vertretung unterschrieben?


Der nächste Hammer ist die Reaktion des Staatsanwalt: Das Gericht geht immer noch davon aus, dass die Ärztin das Attest ausgestellt hat ... Weil dieses "Attest" jetzt nichts mehr wert ist?


Dieser Staatsanwalt ist doch nicht tragbar! Ihm muss der Fall Mollath entzogen werden! Als Staatsanwalt muss er nicht nur belastende Dokumente, sondern auch die entlastenden Beweismittel
berücksichtigten und bewerten!

Kiat Gorina 07/16/2013 19:39



In den USA werden Staatsanwälte auf Zeit gewählt. Da könnte dann ein solcher befangener Staatsanwalt abgewählt werden! Das sollte auch bei uns eingeführt werden! Diese - vor allem bayerische -
Justiz missversteht das Prinzip der Unabhängigkeit: unabhängig bedeudet nicht, dass sie falsch entscheiden dürfen!



Helly 07/16/2013 16:44


Liebe Kiat,


so, ich melde mich! Entschuldige, aber ich renoviere gerade ein bisschen an meinem Blog rum. Mit deinem Blog geht es ja immer weiter nach oben! Glückwunsch!


LG!

Kiat Gorina 07/16/2013 17:02



Liebe Helly, da muss ich doch gleich mal gucken, was du schon renoviert hast  Vielen Dank für deine
Glückwünsche!



Juliane 07/16/2013 08:05


"Sie" haben es einfach so laufen lassen - nun muss es Dank Snowden endlich


geklärt werden.


Gustl Mollath könnte schon diese Woche frei kommen:


http://www.sueddeutsche.de/bayern/fall-mollath-sofortige-freilassung-oder-geschlossene-psychiatrie-1.1722110


 


 

Kiat Gorina 07/16/2013 17:00



Eines hat das "Mädchen" seinerzeit von Kohl gelernt - das Aussitzen! Sich ja nicht mit negativen Themen befassen! Notfalls opfert sie Regierungsmitglieder oder gar Bundespräsidenten. Wie lange
saß sie aus - bei Annette Schavan? Oder sie schickt andere in die Höhle des Löwen. Der arme Friedrich  Der Arme
sollte etwas zu etwas sagen, und er kann und darf nichts sagen! Prism und NSA - da wird das mit dem Aussitzen nicht funktionieren, da muss sie Farbe bekennen? 


Ob sie deshalb ihren Airbus "Konrad Adenauer" zur fliegenden Festung umbauen lässt?


Für Gustl Mollath freue ich mich! Aber wer weiß, was der Justiz noch einfällt! Widerlich finde ich die Wendehälsin Merk, die plötzlich so tut, als setze sie sich für Mollath ein. Was hat sie
jahrelang behauptet? Alles korrekt! Und jetzt?


Was mit diesem Attest gelaufen ist, ist ungeheuerlich: Da wurde dem Gericht ein Ausdruck des Attestes vorgelegt. Jetzt das angebliche Original! Wer hat das Attest nun wirklich ausgestellt? Die
Ärztin? Ihr Sohn? Die Mainzelmännchen! Nein, die nicht, die sind ja keine Bayern!


Ungeheuerlich ist auch, dass ein solch fragwürdiges Attest der Anfang einer noch fragwürdigeren Beweiskette war und ist!


Sollte Mollath entlassen werden, dann hoffe ich, dass er Ross und Reiter nennt: Wer von den Prominenten hat von den Schwarzgeldverschiebereien profitiert?



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen