Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. März 2014 3 26 /03 /März /2014 23:54

TRANSLATE 

http://4.bp.blogspot.com/-7M4pf6S_ZBo/UsSpFvnGFJI/AAAAAAAAA14/5qNqLHQ5Lks/s1600/_wassermann.jpgHeute, am 27.03.2014 steht der abnehmende Mond im Wassermann

Mond im Wassermann, da denken wir besonders sozial und engagieren uns mehr als sonst. Das Zeichen Wassermann entspricht dem Schienbein, dem Fußknöchel und dem Kreislauf. Die zugehörige Tarotkarte ist der Stern. Diese Karte bedeutet meist unerwartete Hilfe und spirituelle Führung. Magische Titel sind "Tochter des Firmaments" und "wohnt zwischen den Wassern." Glücksorte: Bahnhöfe, öffentliche Plätze, Kinos, U-Bahn. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes Zeit "gesät" haben.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Symbol für Belohnung, Erfüllung und Vollendung - für mich ein sehr gutes Vorzeichen. 

  • Mond Konjunktion Venus: sehr gut für unsere Beziehungen.
  • Mond Quadrat Sonne: warnt uns vor Eigensinn!
  • Mond Trigon Mars: schenkt uns einen starken WIllen.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • für das Ziehen von Grenzen
  • für die Vorsorge zum Lebensunterhalt
  • das Anlegen von Vorräten
  • körperliche Tätigkeiten
  • Rechtssfälle
  • Verträge
  • den Kauf von Kleidung

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • große Feiern

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

NGOs+KRIEGSHETZE+Ukraine-Wer zieht hier wirklich die Fäden 「RT Deutsch」 8
Veröffentlicht am 26.03.2014 von Werner Altnickel

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Dunja 03/28/2014 21:49


Dieses Video hat mir Augen geöffnet!

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen