Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. Januar 2013 4 17 /01 /Januar /2013 21:29

TRANSLATE 

Heute, am 18.01.2013 steht der zunehmende Mond im Widder

Mond im Widder, da werden wir zum Energiebündel, wir handeln spontan, dennoch voller Verantwortung. Eine Zeit, passend, um Schwierigkeiten zu überwinden! Dem Widder ist der Kopfbereich zugeordnet. Die entsprechende Tarotkarte ist der Trumpf Nr. IV - Der Herrscher. Eine Karte, die Autorität, Macht und Weisheit symbolisiert. Glücksorte: Stadien, Fabriken. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt kommt wieder die Zeit, in der wir etwas "ernten" können, das wir beim vorangegangenen absteigenden Mond "gesät" haben. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über das Wasser - für mich ein sehr gutes Zeichen. 

  • Mond im Sextil zum Mars: verleiht uns einen sehr starken Willen
  • Sonne in Konjunktion zum Merkur: wir können uns besonders auf schwierige Aufgaben konzentrieren

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • das Beschreiten von neuen Wegen
  • die Befragung von Orakeln
Der heutige Tag ist weniger günstig für
  • größere EInkäufe
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Der Finanzausschuss des Bundestages zum Hochfrequenzhandel Dirk Müller 16.01.2013 - Bananenrepublik
Veröffentlicht am 17.01.2013 von Bananenrepublik1

Bedingungsloses Grundeinkommen - Es kommt!
Veröffentlicht am 16.01.2013 von okitalk

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Juliane 01/18/2013 08:35


Danke für die wertvollen Hinweise (zweiten Film schon mal gesehen - aber schadet nix, es zu wiederholen).


Hätte da auch was Interessantes (obgleich nicht soo wichtig):


http://fraktion.piratenpartei-sh.de/finanzielle-burgernahe-vorsitzender-der-kieler-piratenfraktion-zahlt-abgeordnetenbezuge-in-hohe-von-uber-20-000-euro-zuruck/


 


 

Kiat Gorina 01/18/2013 09:13



Stimmt, manchmal denkeich, steter Tropfen höhlt den Stein  


Was Patrick Breyer angeht: ein überzeugter und überzeugender Pirat! An seiner Stelle hätte ich das "überschüssige" Geld als Spende an die Piratenpartei weitergereicht. Aber so ist diese Aktion
natürlich aufsehenerregend, seine Kollegen in den etablierten Parteien werden ihn hassen ...



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen